Antependium


Antependium
An|te|pẹn|di|um 〈n.; -s, -di|en〉 = Altarbekleidung [<lat. ante „vor“ + pendere „hängen“]

* * *

Antepẹndium
 
[neulateinisch »Vorhang«] das, -s/...di |en, Frontale, den Altarunterbau schmückende Bekleidung. Als Materialien dienen seit dem 4./5. Jahrhundert Stoffe, die alle vier Seiten bedecken, oder, wie es seit dem 9. Jahrhundert üblich wurde, eine metallene Vorsatztafel nur an der Frontseite des Altars. Diese ist häufig mit Email- und Goldschmiedearbeiten äußerst kostbar gestaltet. Daneben fand auch Holz mit Malerei Verwendung. Hervorragende Beispiele: der Paliotto des Wolvinius (um 840; Mailand, Sant'Ambrogio), die Pala d'Oro (ursprünglich Ende 10. Jahrhundert; Venedig, Markuskirche), das goldene Antependium mit Relieffiguren aus dem Baseler Münster (um 1020; Paris, Musée Cluny).
 

* * *

An|te|pẹn|di|um, das; -s, ...ien [mlat. antependium, zu: antependens = vorn herabhängend, zu lat. ante = vor(ne) u. pendere, ↑Pendel] (Kunstwiss.): kunstvolle Verkleidung der Vorderseite des Altars.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • antependium — ● antependium nom masculin (latin ecclésiastique antependium) Décor de la face antérieure d un autel, en métal précieux ciselé, pierre sculptée, bois peint, tissu brodé, etc. (Surtout usité à l époque romane.) ● antependium (synonymes) nom… …   Encyclopédie Universelle

  • Antependium — An te*pen di*um, n. [LL., fr. L. ante + pendere to hang.] (Eccl.) The hangings or screen in front of the altar; an altar cloth; the frontal. Smollett. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Antependĭum — (lat.), so v.w. Antipendium …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antependium — Antependĭum (lat.), früher übliche Tafel oder Stickerei an der Front oder den Seitenwänden des Altars …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Antependium — er en betegnelse for det tæppe, der dækker et alterbords forside …   Danske encyklopædi

  • antependium — [an΄ti pen′dē əm] n. pl. antependia [an΄ti pen′dēə] or antependiums [ML < L ante, before + pendere, hang] a screen or veil hanging from the front of an altar, pulpit, etc …   English World dictionary

  • Antependium — Altar mit Antependium, Kathedraal Antwerpen …   Deutsch Wikipedia

  • Antependium — An antependium (Latin: to hang before ; pl: antependia ), more commonly known as a hanging , or, when speaking specifically of the hanging for the altar, an altar frontal , is a decorative piece of material that can adorn a Christian altar,… …   Wikipedia

  • Antependium — Dans le culte catholique, l’antependium ou devant d’autel, est un élément décoratif, souvent en toile ou en cuir, destiné à orner le devant de l autel. Le devant d autel rectangulaire ou rigide peut se substituer à lui, comme le dossal. Sur les… …   Wikipédia en Français

  • Antependium — An|te|pen|di|um das; , ...ien [...i̯ən] <aus mlat. antependium »Vorhang«> Verkleidung des Altarunterbaus, aus kostbarem Stoff od. aus einer Vorsatztafel aus Edelmetall od. geschnitztem Holz bestehend …   Das große Fremdwörterbuch